home
aktuell
konzerte
repertoire
hörproben
bilder
kontakt
newsletter
 


Aktuell

Die Steinkönigin - eine szenisch-musikalische Lesung

In den hohen, von Eis und Schnee bedeckten Bergen über einem Tal herrscht die von den menschen gefürchtete Tanna, die Steinkönigin. Jeder, der ihr begegnet, muss um sein Leben fürchten. Ihren Namen zu nennen, bringt Unglück. So erzuählt es eine Grossmutter ihrem Enkel. Nur einer habe die Begegnung mit ihr überlebt, ein junger Senn aus dem Tal.

Die Steinkönigin ist eine ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen Naturwesen und Menschen, eine Sage auch über die faszinierende mythische Aura der Berge. Die Musik Etienne Crausaz wurde speziell für das Altophonium QUARTETT und Piano (Kathrin Hartmann) komponiert.

 Flyer - Die Steinkönigin - Seite 1Flyer - Die Steinkönigin - Seite 2

 

 

Zauberhafte Melodien aus Aschenbrödel

Zusammen mit dem Chor Crescendo wird das Altophonium QUARTETT im Dezember 2012 zwei Konzerte mit Melodien aus verschiedenen musikalischen Umsetzungen des Aschenbrödel Stoffs spielen. Zu hören ist unter anderem Musik aus "Drei Nüsse für Aschenbrödel" Karel Svoboda, "Aschenbrödel" Nicolò Isouard, "Cinderella" Sergei Sergejewitsch Prokofjew, "Aschenbrödel" Johann Strauss...

CD Rhapsody in Blue mit Fraçois Killian

Ab sofort ist das Album Rhapsody in Blue des Altophonium QUARTETTs erhältlich. Zu bestellen über das Kontaktformular.

CD Aufnahmen mit françois killian

Im Herbst 2009 wurde die neue CD des Altophonium QUARTETTs aufgenommen. Auslieferung ab Sommer 2010. Vorbestellungen ab sofort über das Kontaktformular oder bei den Ensemblemitgliedern.

Konzert mit François Killian

Das Altophonium QUARTETT präsentiert sein neues Programm: Rhapsody in Brass erstmals am Samstag, 25. Oktober 2008 um 20 Uhr in der Heiliggeistkirche in Bern.

Altophonium QUARTETT auf Myspace

Auch das Altophonium QUARTETT ist auf Myspace vertreten. Unsere Adresse lautet:
www.myspce.com/altophonium

Konzertreihe mit François Killian

Bereits läuft die Planung der nächsten Konzertreihe im Herbst/Frühjahr 2008/2009 auf Hochtouren. Es ist uns eine Ehre, dass wir für dafür den Französischen Pianisten und Gewinner des ARD-Preises François Killian als Gastsolisten verpflichten konnten. Er wird zusammen mit dem Altophonium QUARTETT in Klassikern wie George Gershwins Rhapsody in Blue oder Schumanns Konzertstück op 86 zu hören sein.


Die Bremer Stadtmusikanten, ein tierisch - blechiges Konzert

In seiner aktuellen Konzertreihe widmet sich das Altophonium QUARTETT dem Märchen vom Esel, Hund, Katze und Hahn der Gebrüder Grimm. Die Konzertdaten und Orte sind der Internetseite zu entnehmen. Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen.